Aktualisierte Informationem zum Coronavirus

bssb Corona 2d


Stand 2. Dezember 2020

Der in Bayern geltende „Teillockdown“ ist verlängert und verschärft. Unser Sportschießen ist – mit Ausnahme des Leistungssports – indoor wie jetzt auch unter freiem Himmel untersagt: Neunte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (9. BayIfSMV). Die neue Regelung gilt vorerst bis zum 20. Dezember 2020.

Sportschießen derzeit nur noch für Berufs- und Leistungssportler (Bundes- und Landeskader) möglich

  • Der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten ist – über das bislang schon geltende indoor-Verbot hinausgehend – nun auch unter freiem Himmel untersagt. D.h., dass wir unser Sportschießen derzeit nicht mehr ausüben können.

Vereinsveranstaltungen und Gastrobetrieb bleiben untersagt

  • Veranstaltungen und Versammlungen bleiben landesweit untersagt. Das bedeutet, dass derzeit weder Vereinssitzungen noch anderweitige Zusammenkünfte – etwa im Schützenstüberl – erfolgen können.