Weihnachtsfeier der Vorwaldschützen 2019

Wie jedes Jahr war das Schützenheim anlässlich der Weihnachtsfeier der Vorwaldschützen wieder gut gefüllt,wenn es auch von den Vereinsmitgliedern noch mehr hätten sein können.

Trozdem war die Veranstaltung, Besinnlich, Schön und Erfolgreich.

Beim Nikolaus-Schießen konnte sich jeder Schütze einen kleinen Preis aussuchen.

Erstmals wurde ein Packerlschiessen durchgeführt,bei dem jeder Teilnehmer ein Packerl von etwa 20 € mitbrachte.
Wer den kleinsten Teiler erzielte, konnte als erster zum Gabentisch und sich ein Packet aussuchen.

Gerda Schönauer bekam nachträglich vom Gaudamenschießen den Wellnes Gutschein, überreicht durch 2.Gauschützenmeister  Markus Exner.

Und im Anschluss ließ man die Feier in den Frühen Morgenstunden ausklingen.


Die Vorstandschaft der Vorwaldschützen Steinach wünschen allen Vereinsmitgliedern und

Gönnern des Verein eine Besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue

Jahr 2020.





Unser Auswertteam




Das brachte der Nikolaus  -  und was sol ich jetzt nehmen




Der Packerltisch




nicht einfach so ........



                                                        

Markus überreicht Gerda den Wellnes -  Preis


Andreas Ruzicka Schützenkönig 2019


  Bei den gut besuchten Königsschießen der Vorwaldschützen erzielte Andreas Ruzicka den besten Schuß und wurde König 2019.
  2.und Wurstkönig Heinz Brunner die Breznkette gewann Karl Bogenberger.





                                                                               Jugendkönig 2019

  


Strahlende Gesichter bei unseren Jugend-Schützen die zugleich auch ihren König ermittelten. Den Königsschuß des Tages
erzielte Maxi Simmel vor Adrian Neumeier und Max Lermer den nur mehr die Breznkette übrig blieb.

Bei der anschließenden Feier und einer guten Brotzeit wurde so manches Arco-Faß angezapft.

                                                              alt

Weinfest und ER+SIE-Schießen

Ende September veranstalteten die Vorwaldschützen Steinach ihr traditionelles Weinfest mit ER+SIE-Schießen.

Im sehr gut besuchten Schützenkeller konnte sich jeder Herr eine Dame zum Schießen suchen und mit ihr sein Können auf der Glücksscheibe versuchen.

Nach ein paar geselligen Stunden konnte Schriftführer Peter Neumeier die Siegerehrung vornehmen.

Dabei bekamen die ersten sechs Teams und die letzten Sechs Preise in Form von Wein-/ Sektflaschen überreicht.

Sieger des diesjährigen Er+Sie-Schießen wurde das Team "Schwax + Schnubi" mit 127 Punkten mit Alex und Sabrina Bosl, welche zugleich mit 117 Pkt. den zweiten Platz belegten .

Die weiteren Platzierungen:

3. Ferdinand Wurm + Renate Hofer 112 Pkt.

4. Franz Hofer + Eva Rohrmeier       109 Pkt.

5. Ferdinand + Brigitte Wurm            100 Pkt.

5. Fritz + Brigitte Schuster                 100 Pkt.




"Schwax + Schnubi": Die Sieger des Er+Sie-Schießens 2019

                              


Jugend Landkreismeisterschaft 2019

Jugend Landkreismeisterschaft 2019


 alt

Mit über 60 Schützen war die
22. Landkreismeisterschaft der Sportschützen auf den elektronischen Schießständen der Sportschützen Atting ein voller Erfolg.


In der Jugendklasse siegten die Bogener Sportschützen vor den Steinacher Vorwaldschützen, während Irlbach in der Schülerklasse triumphierte. Dabei wurden teils sehr beachtliche Ergebnisse erzielt. Den begehrten Wanderpokal konnten sich die Gastgeber aus Atting sichern.


alt

                                    Adrian Neumeier, der Landkreismeister 2019 in der Gruppe A mit 276 Ringe


Ergebnisliste Jugend-Landkreismeisterschaft 2019


Volksfest Schießen 2019



alt

                                                     50 Jugendliche beim Volksfest - Schießen 2019


                                    alt

                                                                        Warten auf den Start

alt

                                                                                  6. Platz  1. Jugend

                                         

                                                                               7. Platz Jugend 2