Willkommen auf der Homepage der Vorwaldschützen Steinach

Sie finden hier vielfältige Informationen rund um den Verein, seine Geschichte und das aktuelle Vereinsleben.

Tritt ein,schau dich um,lern uns kennen und lass dich vom Schießsport begeistern!

Jahreshauptversammlung der Vorwaldschützen 2019

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Steinacher Sportschützen am Samstag im Vereinsheim Tschirge standen umfassende Berichte und Neuwahlen an.
Schützenmeisterin Elisabeth Mühlbauer hielt einen Rückblick über die gesellschaftlichen Ereignisse eines Schützenjahres.
Aus dem Kassenbericht konnte man entnehmen das der Verein solide Gewirtschaftet hat.
Sportleiter Stefan Schuhmann berichtete von den Erfolgen auf Sportlicher Seite.Vom Jugendbericht konnte man entnehmen das unsere Jungschützen auf den besten Weg sind, um Erfolge zu Feiern.Erika Früchtl berichtete von den Aktivitäten der Schützendamen.
Bei den Neuwahlen die Bürgermeister Karl Mühlbauer leitete, wurden in den Vorstand neu gewählt.Julian Haselbeck zum 2.Kassier,
Adrian Neumeier 2.Schriftführer,Maximilian Fischer ist neuer Fahnenträger und Martin Wolf ersetzt Willi Renner als Kassenrevisor.
Nach einen guten Essen wurden noch die verschiedenen Vereinsmeister und Gausieger geehrt.


alt
                                       Die Ehrenträger der Vorwaldschützen mit Schützenmeisterin Elisabeth Mühlbauer       


                                                                               Die neue Vorstandschaft

Jugend - Jahresendschießen 2018


alt

                 Andreas Ruzicka überreicht Maximilian Fischer den Sieger des Jahresendschießen 2018 einen Pokal.
                Mit einen 39 Teiler setzte er sich gegen 12 Konkurrenten durch.
Zweiter wurde Thomas Hausladen der zugleich mit 281 Ringen einen neuen Trainings - Rekord erreichte.


Peter Neumeier gewann das Nikolausschießen

Mit 40 Schützen war das diesjährige Nikolausschießen sehr gut besucht.                                                                                        Bei der Preisverteilung durch Sportleiter Stefan Schuhmann erreichte Peter Neummeier die höchste Pünktzahl auf die Glücksscheibe.
Mit dabei auch 16 Jugendliche,die eigentliche Zukunft des Vereins.
Bei Glühwein und einer Brotzeit war es die Einstimmung auf das Weihnachtsfest.


Vorwaldschützen haben neue Könige

Im voll besetzten Schützenkeller ging es um den neuen Schützenkönig.

Bei unseren Jungschützen errang die Königswürde Maximilian Fischer mit einen 85 Teiler.
Vizekönig wurde Maxi Simmel 96 Teiler vor Dominik Hilmer 140 Teiler der die Breznkette gewann.


alt


Bei den Senioren wurde die Königswertung unter neuen Modus ausgetragen,der Auflageschützen bester Schuß wurde mal 2 gewertet. 

Bei den Senioren errang die Breznkette mit einen 54 Teiler Gerda Schönauer - Wurstkönig wurde Walter Früchtl 51Teiler
und neuer Schützenkönig 2019 Heinz Brunner mit einen 32 Teiler

Nach der Siegerehrung  wurde mit den Arco Fässern und einer deftigen Brotzeit noch gebührend Gefeiert.


alt